Die Initiative Goldberg ist ein Zusammenschluss von Anwohnern des Stadtteils Goldberg und weiteren Bürgern Mettmanns, deren Ziel es ist, die angespannte Verkehrssituation am Goldberg (Goldberger Str., Daniel-Kircher-Str., (obere) Bahnstr. sowie Hugenhauser Weg) zu entschärfen und sich für eine Förderung des sich daran anschließenden Naherholungsraumes Stadtwald einzusetzen. 

Der Stadtteil hat sich im Laufe der Jahrzehnte stark verändert, von den Anfängen der 1950er Jahre bis zu den großen Veränderungen der letzten Jahre, besonders mit der Errichtung von 250 neuen Wohneinheiten auf den Areal der ehemaligen Sportanlagen und den Flächen des THC Mettmann. 

Das Wohngebiet besteht aus einer lebendigen Mischung von jüngeren und älteren Menschen, die mit Hilfe unserer Initiative miteinander in Kontakt treten können.

 Kontakt: E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!